Im "SK-Labor" geben sich Solinger Künstlerinnen und Künstler einen Raum zum gemeinschaftlichen Experimentieren an ungewöhnlichen Orten, in neuen Konstellationen . 

Von Orkas und anderen Tieren

Die erste SK-Labor Ausstellung wandert ins Aquarius Wassermuseum nach Mühlheim.

Beteiligte Künstlerinnen: Judith Funke, Susanne Müller-Kölmel, Ela Schneider, Güdny Schneider-Mombaur

31.03.–30.06.2019

Vernissage: Sonntag, 31. März 2019, 11.00 Uhr (Sektempfang)

Ort: Aquarius Wassermuseum, Burgstraße 70, 45476 Mülheim an der Ruhr

Das Aquarius Wassermuseum  befindet sich in einem stillgelegten Wasserturm und gehört zur Route der Industriekultur.

Kontakt: 
Judith Funke: info@judithfunke.de, www.judithfunke.de
Susanne Müller-Kölmel: 0212 247 1419, www.smk-art.de
Ela Schneider: 0212 2591418, ela-schneider.de
Güdny Schneider-Mombaur: 0177 777 4769, www.guedny.de
www.aquarius-wassermuseum.de


Rückblick

21. Oktober 2017, SK Labor | Auszug der Schwimmtiere

Bei der gemeinsamen Kunstaktion kurz vor Abriss des Hallenbads Vogelsang haben sich Judith Funke, Susanne Müller-Kölmel, Ela Schnei der und Güdny Schneider-Mombaur künstlerisch in "unbekannte Gewässer" begeben. 

Copyright © 2017 Solinger Künstler e.V.