SUSANNE MÜLLER-KÖLMEL

 Malerei, Mixed Media, Objekte unterschiedlicher Materialien 

 

Das Hauptthema von Susanne Müller-Kölmels Werk ist die „Malerei à priori“, mit ihren fundamentalen Prinzipien und Gesetz-mäßigkeiten, ihren Entfaltungsmöglichkeiten und Freiheiten. Susanne Müller-Kölmels Themen kreisen um aktuelle Geschehnisse, privater, als auch gesellschaftlicher Natur. Im spielerischen Umgang mit Formen, Farben und Rhythmen analysiert sie Oberflächen, Form und Kolorierung, setzt sich mit Strukturen und Ornamenten der Objekte auseinander und übersetzt das Wesen der Dinge in die Sprache der Malerei. Unterschiedlichste Techniken wie Öl, Acryl, Eitempera oder Lack kommen zum Einsatz. Sie lotet in ihrer Kunst die Möglichkeiten von Fotografie, Zeichnung und Malerei aus.

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss als DiplomDesignerin an der staatlichen Universität Wuppertal, vielen Berufsjahren als Art-Direktorin und umfangreicher Dozentinnentätigkeit, vervollständigt Susanne Müller-Kölmel 2013 nach dem Kunst-Studium an der Freien Akademie der bildenden Künste in Essen mit ausgezeichnetem Examen und Meisterabschluss ihre künstlerische Laufbahn. Susanne Müller-Kölmel ist 1. Vorsitzende der Solinger Künstler e.V., Mitglied der Künstlervereinigung 3Komma8 (NRW) und mit ihren Werken in drei Sammlungen vertreten. Kontakt: 0212 2471419 

 

Copyright © 2017 Solinger Künstler e.V.