ILSE ALSHUT-GOFFART

 Künstlerische Arbeiten: Zeichnung

 

Ilse Alshuth-Goffart wurde 1936 in Masuren/Ostpreußen geboren. Nach einer zweijährigen Flucht verbrachte sie ihre Jugend- und Schulzeit in Solingen. Nach dem Abitur studierte sie Pädagogik und Kunsterziehung mit Lehramtsabschluss. Bis 1998 war sie als Lehrerin in Leichlingen tätig. Seit 1956 verzeichnet sie zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. 1961 wurde sie mit dem 1. Preis im Grafikwettbewerb „Deutsche Jugend des Ostens“, Bonn, ausgezeichnet.

 

Der Bogen ihrer malerischen Ausdrucksmöglichkeiten spannt sich vom Surrealismus über das Phantastisch-Reale bis hin zur Landschaftsimpression. Die Bilder laden den Betrachter zum Verweilen und genauen Hinsehen ein. Denn je länger man ihre Motive betrachtet, umso mehr Details erschließen sich. Der Betrachter begibt sich auf eine Entdeckungsreise in wundersame Welten. Kontakt 0212 814659

 

Copyright © 2017 Solinger Künstler e.V.