ERNST THEIS

Malerei, Zeichnung, Fotografie

 

 

 

 

 

Wir trauern um unseren geschätzten Künstlerkollegen und Freund Ernst Theis, der am 6. Juli 2018 nach schwerer Krankheit verstarb .

Während seiner langjährigen Mitgliedschaft im Verein Solinger Künstler hat er durch sein herzliches Wesen, durch sein Engagement und seine künstlerische Tätigkeit den Verein mitgeprägt und unser Vereinsleben kraftvoll und positiv bereichert. 

 

Lieber Ernst, wir vermissen dich.

 

 

 

Ernst Theis lebte und arbeitete in Solingen. Seit 1990 war er Mitglied im Verein Solinger Künstler, seit 2006 Mitglied im Güterhallenverein. Die Künstlerin Bettina Heinen-Ayech  ermutigte und unterstützte ihr darin, 1984 mit der Aquarellmalerei zu beginnen. Weiterhin waren es die Künstler Werner Tillmanns und Jan Boomers, die seine Anfänge in der Malerei begleiteten. Seine Ausstellungstätigkeit begann 1987. Es folgten zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen. In seinem Arbeiten ist ihm primär wichtig, Bewegung und Dynamik darzustellen. Die Bilder sind das Ergebnis seines "inneren Zustandes". Zusammenfassend könnte man seine Art der Malerei mit dem Begriff „abstrakter Impressionismus“ beschreiben. In seinen Fotografien hingeben erlangen scheinbar wertlose Dinge durch die Ablichtung neue Bedeutung und Wertigkeit. Seit 2007 stellte er auch Fotografien aus. 

 

Copyright © 2017 Solinger Künstler e.V.